Europamobil 2015 in Brandenburg

Europamobil fand im letzten Jahr vom 8. September - 3. Oktober in Deutschland statt und besuchte vom 16. - 30. September Schulen im Bundesland Brandenburg.

Jedes Jahr endet das Europamobil mit einer Abschlusskonferenz zu der Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft eingeladen werden. Zusammen mit den Studierenden diskutieren sie die Ergebnisse des Projekts.

2015 fand die Abschlusskonferenz am 1. Oktober unter Teilnehmer von Helmuth Markov, damaliger Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg in der Stiftung Genshagen statt.

Europamobil-Team 2015


Stationen des Europamobils 2015

In 2015 besuchte das Europamobil folgende Schulen:

16.09.2015 – Vicco-von-Bülow Gymnasium, Stahnsdorf
17.09.2015 – Oberstufenzentrum Ostprignitz-Ruppin, Neuruppin
18.09.2015 – Leibniz-Gymnasium, Potsdam
21.09.2015 – Otto-Unverdorben Oberschule, Dahme/Mark
22.09.2015 – Grund- und Oberschule "Salvador Allende", Wriezen
23.09.2015 – Freie Oberschule Baruth, Baruth
24.09.2015 – Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium, Rathenow
25.09.2015 – Grund-und Oberschule "Heinrich Julius Bruns", Kloster Lehnin
28.09.2015 – Torhorst Gesamtschule, Oranienburg
29.09.2015 – Oberstufenzentrum II Barnim, Eberswalde
30.09.2015 – Maxim-Gorki Gesamtschule, Kleinmachnow


Workshopthemen 2015

Während einer Vorbereitungswoche planen die Studierenden die unterschiedlichen Workshops, die in den Schulen mit den Schülern durchgeführt werden.

In diesem Jahr wurden folgende Themen besprochen:

1. Wie funktioniert die EU (EU-Institutionen)
2. Kulturelle Vielfalt und europäische Identität
3. Soziales Europe und Mobilität
4. Bürgerschaft und Demokratie


Infomesse 2015

In 2015 haben uns folgende Organisationen bei unserer Infomesse unterstützt:

Partner unserer Infomesse


Schirmherrschaft

Auch im Jahr 2015 übernahm Dietmar Woidke, Ministerpräsident von Brandenburg, die Schirmherrschaft für Europamobil.


English
Deutsch


Call for applications: Wir suchen das Europamobil-Team für 2018!

In diesem Jahr tourt der Europamobil-Bus vom 04.bis 29. September durch das Bundesland Brandenburg in Deutschland. Studierende der Wirtschafts-, Sozial- und Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Europa aus allen EU-Ländern, aber auch Studierende aus anderen Fachrichtungen sind eingeladen, sich bis zum 01. Juli 2018 zu bewerben.




Call for Applications



Application Form



Europe-Mobile in a Nutshell



Die Europamobil-Broschüre



Imagefilm

Film Europamobil







“Joining the team of Europe-Mobile 2016 allowed me to truly experience what it means to be a European citizen and especially has increased my awareness of being part of a huge family called Europe.”
(Daniela Imeneo, Student, Italy)


„After this experience, I consider an exchange year somewhere in Europe.“ (Pupil)


 
89246