Europa in die Schulen bringen: Das Europamobil

Stationen des Europamobils 2012

13.09 Allgemeinbildendes Lyzeum St. Czarniecki Nr 1 (Kozienice)
14.09 Allgemeinbildendes Lyzeum K. I. Gałczyński (Otwock)
17.09 Schulzentrum Szare Szeregi Nr 1 (Łaskarzew)
18.09 Allgemeinbildendes Lyzeum P. Wysocki (Warka)
19.09 Allgemeinbildendes Lyzeum B. Prus (Siedlce)
20.09 Gymnasium Czuma „Skryty” (Celestynów)
21.09 Allgemeinbildende Oberschule (Góra Kalwaria)
24.09 Gymnasium G. Piramowicz (Maciejowice)
25.09 K. K. Baczyński Gymnasium (Jasieniec)
26.09 Schulzentrum Weiterführender Schulen (Sekundarstufe II) Nr 4 (Siedlce)
27.09 Europäisches Sprachengymnasium (Radom)

Weitere Informationen zu den Schulen, die 2012 besucht wurden (auf Polnisch)

Themen der Workshops 2012

Auch im letzten Jahr haben die Studierenden in einem Vorbereitungsseminar Unterrichtsprogramme für vier Workshops zu europäischen Themen eigenständig konzipiert.

Die Themen 2012:
1. How Does the EU Work? Looking at Institutions and Beyond
2. Cultural Diversity and European Identity
3. Populism in Europe. Democracy and the Dangers to Democracy
4. Migration in Europe.

Diese Workshops wurden vom 13. bis 27. September 2012 mit Schülern von elf Schulen in Masowien durchgeführt. Die in der Regel auf Englisch konzipierten Workshops werden an jeder Schule von einer Auftaktveranstaltung und einer Informationsmesse über Mobilitätsprogramme in Europa begleitet.

Themen der Workshops 2012 (auf englisch)


Europamobil - Team 2012

Abschlussveranstaltung des Projekts am 28.09. in Warschau

Europamobil war im September auf Tour in Polen. Auf einer abschließenden Konferenz am 28.9.2012 wurden die Ergebnisse des Projekts mit Persönlichkeiten aus Politik und Kultur im Mazovian Centre for Culture and Arts in Warschau diskutiert.

Programm der Abschlusskonferenz


Schirmherrschaft

2011 und 2012 übernahmen Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, und Adam Struzik, Marschall der Wojewodschaft Mazowien, die Schirmherrschaft von Europamobil.


"Europamobil" in den Medien

Informationen für und aus der Presse
Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen, eine Übersicht über unsere Presseaktivitäten, Hintergrundinformationen zur Stiftung Genshagen und "Europamobil" sowie Bildmaterial.


Pressebereich

Folgende Dokumente zum Projekt "Europamobil" stehen als PDF zum Download bereit:


Pressefotos (JPEG) als Zip Datei (6MB)

Europamobil Logo als Download

Pressemitteilung 20.09.2012

Pressemitteilung 20.09.2011(PDF)

Liste der Brandenburger Schulen 2011 (PDF)

Presseresonanz

Europamobil 2011 in den Medien (PDF)

Kontakt

Bei Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wenden Sie sich bitte an:

Nina Henke
Projektmitarbeiterin "Europäischer Dialog"
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 3378 805995
Fax +49 3378 870013

Email
English
Deutsch
Polski
Français


Europamobil 2017

2017 war das Europamobil in Deutschland unterwegs. Vom 4. bis zum 29. September haben 19 europäische Studierende Schulen in Brandenburg und eine Schule in Mecklenburg-Vorpommern besucht.




Europa Mobil kurz gefasst



Die Europamobil-Broschüre



Europamobil-Flyer



Imagefilm

Film Europamobil







“Joining the team of Europe-Mobile 2016 allowed me to truly experience what it means to be a European citizen and especially has increased my awareness of being part of a huge family called Europe.”
(Daniela Imeneo, Student, Italy)


„After this experience, I consider an exchange year somewhere in Europe.“ (Pupil)


 
78783