Die Schulen

Parallel zum eigentlichen Projektangebot von Europamobil, informieren weitere europäisch aktive Vereine und Akteure die Schüler auf einer Infomesse darüber, wie sie in Europa mobil werden können. Kurze Zeit später wird in den teilnehmenden Schulen eine Fotoausstellung zu dem Projekt gezeigt.

Ziel der interaktiven Methoden des "Europamobils" ist es, Jugendliche über die europäische Integration zu informieren und ihr Interesse an Europa zu wecken. Durch die Zusammenarbeit von Schülern und Studenten lernen die Jugendlichen die Nachbarländer und ihre Menschen besser kennen und verstehen, so dass das Engagement für die EU und die Begeisterung für die europäische Idee zunehmen und Europa weiter zusammenwachsen kann. "Europamobil" sensibilisiert außerdem Schüler für die Chancen, die ihnen die Europäische Union bietet, über die Landesgrenzen hinaus „mobil“ zu werden. Neben der reinen Wissensvermittlung können die Schüler ihre Fremdsprachenkenntnisse in der Praxis anwenden.

"Europamobil" ist auch für die Lehrer eine Bereicherung, die neue didaktische Ansätze aufgezeigt bekommen und ihren Fachunterricht um ein außergewöhnliches Modul ergänzen können.

Nachfolgend können Sie sich außerdem einen Beispieltag des "Europamobils" ansehen:

Beispieltag Europamobil in den Schulen


Stationen des Europamobils 2017

11.09.2017 Friedrich-Ludwig-Jahr Gymnasium Rathenow

12.09.2017 Oberstufenzentrum Teltow-Fläming

13.09.2ß17 Freie Oberschule Baruth

14.09.2017 Wiesenschule Oberschule Jüterbog

15.09.2017 Weinberg Gymnasium Kleinmachnow

18.09.2017 Geschwister Scholl Gesamtschule Zossen

19.09.2017 Oberstufenzentrum Märkisch Oderland

20.09.2017 Maxim Gorki Gesamtschule Kleinmachnow

21.09.2017 Oberstufenzentrum Ostprignitz-Ruppin

22.09.2017 Europaschule "Arnold Zweig" Pasewalk

25.09.2017 Einstein Gymnasium Potsdam

26.09.2017 Sally Bein Gymnasium Beelitz


Stationen des Europamobils

2016 besucht das Europamobil folgende Schulen in Polen:

19.09. Zespół Szkół Licealnych i Technicznych Nr 1, Warszawa, Wiśniowa

20.09. Zespół Szkół Ponadgimnazjalnych im. W. Witosa, Jasieniec

21.09. Gimnazjum im. Bohaterów Powstania Warszawskiego, Ożarów Maz.

22.09. Zespół Szkół Ponadgimnazjalnych, Białobrzegi

23.09. Zespół Szkół im. Prezydenta Ignacego Mościckiego, Zielonka

26.09. Zespół Szkół Ekonomicznych, Mińsk Maz

27.09. Gimnazjum nr 1 im. Łączniczek Armii Krajowej, Józefów

28.09. Publiczne Gimnazjum im. Biskupa Piotra Gołębiowskiego, Jedlińsk

29.09. Zespół Szkół Fototechnicznych, Warszawa

30.09. Zespół Szkół Publicznych, Mysiadło

03.10. Zespół Szkół Ponadgimnazjalnych im 1 Pułku Lotnictwa Myśliwskiego "Warszawa", Warka


Stationen des Europamobils

2015 besuchte das Europamobil folgende Schulen:


16.09.15 – Vicco-von-Bülow-Gymnasium, Stahnsdorf

17.09.15 – Oberstufenzentrum Ostprignitz-Ruppin, Neuruppin

18.09.15 – Leibniz-Gymnasium, Potsdam

21.09.15 – Otto-Unverdorben-Oberschule, Dahme/Mark

22.09.15 – Grund- und Oberschule "Salvador Allende", Wriezen

23.09.15 – Freie Oberschule Baruth, Baruth

24.09.15 – Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium, Rathenow

25.09.15 – Grund- und Oberschule "Heinrich Julius Bruns", Kloster Lehnin

28.09.15 – Torhorst-Gesamtschule, Oranienburg

29.09.15 – Oberstufenzentrum II Barnim, Eberswalde

30.09.15 – Maxim-Gorki-Gesamtschule, Kleinmachnow


Stationen des Europamobils 2014

2014 fanden die Schulbesuche in der Region Ile-de-France um Paris statt. Dabei wurden folgende Schulen besucht:

29.09.14 Lycée Saint Erembert (Saint-Germain-en-Laye)

30.04.14 Lycée Jean-Pierre Timbaud (Brétigny-sur-Orge)

01.10.14 Lycée Jean Monnet (Montrouge)

02.10.14 LPO Gaspard Monge (Savigny-sur-Orge)

03.10.14 Lycée franco-allemand (Buc)

06.10.14 Lycée Camille Claudel (Mantes-la-Ville)

07.10.14 Lycée Jean Monnet (La Queue-lez-Yvelines)

08.10.14 Lycée polyvalent Adrienne Bolland (Poissy)

09.10.14 Lycée Pierre Mendès France (Villiers-le-Bel)

09.10.14 Lycée Professionnel du Vexin (Chars)

10.10.14 Lycée Léonard de Vinci (Bagneux)

Stationen des Europamobils 2014


Stationen des Europa-Mobils 2013

Im Jahr 2013 war das Europa-Mobil an folgenden Schulen in Brandenburg zu Besuch:

12.09.2013 - Kopernikus-Gymnasium (Blankenfelde-Mahlow)
13.09.2013 - Pestalozzi-Gymnasium (Guben)
16.09.2013 - 1.Oberschule Velten (Velten)
17.9.2013 - Leonardo Da Vinci Campus (Nauen)
18.9.2013 - Oberschule Fredersdorf (Fredersdorf-Vogeslsdorf)
19.9.2013 - Fontane-Gymnasium (Rangsdorf)
20.09.2013 - Johann-Wolgang von Goethe Schule (Eberswalde)
23.09.2013 - Wiesenschule Oberschule (Jüterbog)
24.09.2013 - F.F. Runge Gymnasium (Oranienburg)
25.09.2013- Maxim-Gorki Gesamtschule (Kleinmachnow)
26.9.2013 - von Saldern-Gymnasium (Brandenburg an der Havel)

Kurztexte der Schulen 2013


Stationen des Europamobils 2012

Im Jahr 2012 besuchte das Europamobil folgende polnischen Schulen:

13.09 Allgemeinbildendes Lyzeum St. Czarniecki Nr 1 (Kozienice)
14.09 Allgemeinbildendes Lyzeum K. I. Gałczyński (Otwock)
17.09 Schulzentrum Szare Szeregi Nr 1 (Łaskarzew)
18.09 Allgemeinbildendes Lyzeum P. Wysocki (Warka)
19.09 Allgemeinbildendes Lyzeum B. Prus (Siedlce)
20.09 Gymnasium Czuma „Skryty” (Celestynów)
21.09 Allgemeinbildende Oberschule (Góra Kalwaria)
24.09 Gymnasium G. Piramowicz (Maciejowice)
25.09 K. K. Baczyński Gymnasium (Jasieniec)
26.09 Schulzentrum Weiterführender Schulen (Sekundarstufe II) Nr 4 (Siedlce)
27.09 Europäisches Sprachengymnasium (Radom)

Weitere Informationen zu den Schulen, die 2012 besucht wurden (auf Polnisch)

Stationen des Europamobils 2011

Im Jahr 2011 besuchte das Europamobil folgende Schulen in Brandenburg:

15.09.2011 - Voltaire-Gesamtschule (Potsdam)
16.09.2011 - Paul-Gerhardt-Gymnasium (Lübben, in Spreewald)
19.09.2011 - Einstein-Gymnasium (Potsdam)
20.09.2011 - Da Vinci Campus (Nauen)
21.09.2011 - Von-Saldern-Gymnasium (Brandenburg)
22.09.2011 - Fläming-Gymnasium (Belzig)

23.09.2011 - Gymnasium F.F. Runge (Oranienburg)
26.09.2011 - Goethe-Schiller Gymnasium (Jüterbog)
27.09.2011 - Oberschule Herbert Tschäpe (Blankenfelde-Mahlow)
28.09.2011 - Lise-Meitner-Gymnasium (Falkensee)
29.09.2011 - Grund- und Oberschule Otfried-Preußler-Schule (Großbeeren)


English
Deutsch
Polski
Français


Europamobil 2017

2017 kehrt Europamobil nach Deutschland zurück. Vom 4. bis zum 29. September werden 20 europäische Studierende Schulen in Brandenburg besuchen.




Ausschreibung Europamobil 2017



Anmeldeformular Europamobil



Europa Mobil kurz gefasst



Die Europamobil-Broschüre



Europamobil-Flyer



Imagefilm

Film Europamobil







Europamobil 2016 ist vorbei

Dieses Jahr war das Europamobil vom 11. September - 06. Oktober 2016 in Masowien unterwegs.

“Joining the team of Europe-Mobile 2016 allowed me to truly experience what it means to be a European citizen and especially has increased my awareness of being part of a huge family called Europe.”
(Daniela Imeneo, Student, Italy)


„After this experience, I consider an exchange year somewhere in Europe.“ (Pupil)


 
76759